1920 Argonne Video

More
23 Jul 2012 21:34 #23197 by landmark
landmark replied the topic:

AKcarmuseum wrote: Matt, Here's some more info on the Argonne if you're interested. We had this translated into German for our new audio tour.

Dieser sportliche Argonne aus dem Jahr 1920 wurde jahrzehntelang f?lschlicherweise f?r einen 1918 Biddle Sportwagen gehalten. Otto Bieler, sein Erfinder, arbeitete f?r Argonne und Biddle, was die Aehnlichkeit erkl?rt. Die stilistischen Merkmale des Argonne und des Biddle sind deshalb Bieler zuzuschreiben und waren ungeheuer modern. Der scharfkantige, zugespitzte K?hler, die dicht unter dem Kotfl?gel sitzenden Reifen, Speichenr?der, eine gew?lbte Windschutzscheibe und Trittbretter waren die Vorlagen f?r Autos der 30-er Jahre. Der Kofferraum war so konzipiert, da? Golfschl?ger hineinpa?ten. Aus genauen Nachforschungen um 1970 wissen wir, da? der vor Ihnen stehende Argonne wahrscheinlich das einzig ?berlebende von nur 24 gebauten Autos ist, und eines von zwei Argonnes, die gebaut wurden, um den ber?hmten Rochester- D?senberg Hubbalkenmotor zu fahren. Verglichen mit dem Ford Model T und seinen 20 PS war der 100PS Motor des Argonne f?r seine Zeit ausgesprochen leistungsf?hig. Obwohl die leuchtenden Lackfarben nicht die Originalfarben sind, geben sie doch einen zutreffenden Eindruck dieser Zeit.



Hello Nancy,

wow what a service! :D

It is a very good understandable and informative text.

Well done! Thank you for posting.

Do you know the engine displacement (cui) of that Rochester Duesenberg engine?
I have not found specific informations about that in my books or in the web.

Kind Regards

Matt

Was man besonders gerne tut,
ist selten ganz besonders gut

Wilhelm Busch

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • AKcarmuseum
  • AKcarmuseum's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum User
  • Forum User
More
23 Jul 2012 21:44 #23198 by AKcarmuseum
AKcarmuseum replied the topic:
4,950 cc (or 240.4 cid)

Nancy DeWitt, Historian
Fountainhead Antique Auto Museum
Fairbanks, Alaska
www.fountainheadmuseum.com

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
23 Jul 2012 21:47 #23200 by landmark
landmark replied the topic:

AKcarmuseum wrote: 4,950 cc (or 240.4 cid)


Thank you!

Matt

Was man besonders gerne tut,
ist selten ganz besonders gut

Wilhelm Busch

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.052 seconds
Powered by Kunena Forum